Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Landshut

Voyeurismus

Es gibt Menschen, die gerne zuschauen, wie andere Menschen sich entkleiden oder Sex machen. Dabei werden diese Zuschauer sexuell erregt und befriedigen sich selbst. Dies wird in der Fachsprache Voyeurismus genannt. Da es nicht immer einfach ist, andere dabei zu beobachten, greifen Voyeuristen meist auf DVDs zurück. Solange keine Gesetze überschritten werden, ist diese Form der sexuellen Erregung nicht verboten. Gesellschaftlich stehen diese Personen jedoch eher am Rand. Denn die Bevölkerung bewertet solche Dinge meist als "pervers", einem Begriff, der psychologisch nicht verwendet wird. Es kann auf diese Weise zu Schuldgefühlen kommen, etwas Verbotenes zu tun. Hier kann die Sexualtherapie ansetzen.

Diese Art Sex zu machen ist für die Menschen lustvoll. Sie kann ein ganzes Leben lang gelebt werden. Problematisch wird es jedoch, wenn Lust nur noch über diese Mittel empfunden werden kann. Auch hier kann die Sexualtherapie unterstützen, wieder zu einer befriedigenden Sexualität zurück zu kommen, z.B. mit der Hypnose. Vereinbaren Sie einfach einen Termin per eMail oder unter 0871-4301330. Sie können auch direkt um einen Termin anfragen. Schon Ihre Anfrage unterliegt der Schweigepflicht!

Sollten Ihnen noch etwas unklar sein, so finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Sexualtherapie bzw. Psychotherapie allgemein, wo Sie auch Ihre eigene Frage stellen können.

☎ Anrufen: 0871 – 430 1330 ⏰ Termin reservieren ⛳ Lage auf Karte zeigen

Guten Tag!
Ich möchte diese Homepage noch besser machen! Daher möchte ich einen Cookie setzen. Sie bleiben dabei komplett anonym! Wie ich Cookies nutze, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Datenspeicherung und den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie