Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Landshut

Zwangshandlungen

"Die hat halt einen Putzfimmel" so heißt es häufig in der Bevölkerung. Was da mit "Fimmel" umschrieben wird, kann ein richtiger Zwang sein, Dinge so und nicht anders tun zu müssen. Es gibt weitgehend unproblematische Zwänge, wie z.B. jede Treppe zuerst mit dem linken Fuß zu beginnen. Zwänge können stressig sein, wie der Zwang, die Wohnung immer wieder putzen zu müssen. Und die Folgen von Zwängen können körperliche Schäden sein, wie beim Waschzwang, wo die Haut geschädigt wird.

Bei Zwangshandlungen kommen meist zunächst verhaltenstherapeutische Therapieformen zur Stabilisierung in Betracht. Daraufhin können dann durch tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder Traumatherapie die Hintergründe bearbeitet werden.

Wenn Sie unter Zwängen leiden, rufen Sie mich einfach an (0871-4301330) oder schreiben mir eine eMail. Sie können auch direkt um einen Termin anfragen.

Sollten Ihnen noch etwas unklar sein, so finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Psychotherapie, wo Sie auch Ihre eigene Frage stellen können.

☎ Anrufen: 0871 – 430 1330 ⏰ Termin reservieren ⛳ Lage auf Karte zeigen

Guten Abend!
Ich möchte diese Homepage noch besser machen! Daher möchte ich einen Cookie setzen. Sie bleiben dabei komplett anonym! Wie ich Cookies nutze, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Datenspeicherung und den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie