Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Landshut

Kontakt

Login

Test Ihrer Zukunftsfähigkeit
Freie Termine

Sie befinden sich hier: Homepage > Therapie > Sexualstörungen > Impotenz

Impotenz des Mannes
Impotenz der Frau
FAQ

Impotenz der Frau

Als Mädchen bekommt sie es bereits durch Ihre erste Regel mit, dass sie fähig ist, Kinder zu zeugen. Und viele Frauen definieren sich auch darüber, Mutter zu sein. Andere möchten dieses "Wunder der Natur" gerne im eigenen Leibe erleben. Dann trifft es die Frau jedoch umso härter, wenn aus dem Kinderwunsch nichts wird. Die Zeugungsunfähigkeit der Frau nagt an der Weiblichkeit der Frau. Sie fühlt sich vielleicht gar nicht mehr als richtige Frau. Auch wenn dann der Partner seine Liebe beteuert, so ist doch die Befürchtung da, dass sich dieser eine andere Frau sucht, mit der er sich den Kinderwunsch erfüllen kann. Die Folge für die Frau kann bis hin zur Depression gehen.

Dieser Themenkomplex birgt großes Konfliktpotential für Frauen. Ist die Impotenz da, so kann der Psychotherapeut Sie unterstützen, mit der eigenen Unfruchtbarkeit umgehen zu lernen. Und wenn der Frauenarzt keine organische Ursache findet (und der Mann auch zeugungsfähig ist), kann die Sexualtherapie dabei unterstützen, mentale Blockaden zu erkennen und zu bearbeiten.

Was können Sie tun?

Sollten Sie eines dieser oder ein anderes Problem mit Sex haben, vereinbaren Sie einfach einen Termin per eMail oder unter 0871-4301330. Sie können auch direkt um einen Termin anfragen. Schon Ihre Anfrage unterliegt der Schweigepflicht!

Sollten Ihnen noch etwas unklar sein, so finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Sexualtherapie bzw. Psychotherapie allgemein, wo Sie auch Ihre eigene Frage stellen können.

© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht