Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Landshut

Kontakt

Login

Test Ihrer Zukunftsfähigkeit
Freie Termine

Sie befinden sich hier: Homepage > Therapie > Psychische Symptome > Angsttherapie

Überblick
Therapie von Phobien
Therapie bei
Panikanfällen
Therapie der generali-
sierten Angststörung

Therapie der generalisierten Angststörung

Bei der generalisierten Angststörung tritt eine ständige Angst / Besorgtheit auf. Es besteht quasi eine Angst vor "jedem und allem". Durch diese Angst kommt es zu körperlichen Begleiterscheinungen: Ständige Nervosität, Zittern, Muskelspannung, Schwitzen, Benommenheit, Herzklopfen, Schwindelgefühle oder Oberbauchbeschwerden.

Diese ständige Angst kann durch Traumata entstehen, die in der Kindheit oder dem Erwachsenensein durchlitten worden. In so einem Fall würde dann die Traumatherapie eingesetzt werden. Durch die Verarbeitung des traumatischen Erlebnisses kann so die Quelle der Angst aufgelöst werden.

Die generalisierte Angststörung kann auch durch nicht-traumatische, dafür dauerhafte Erlebnisse (z.B. Erziehung) entstehen. In so einem Fall wendet man tiefenpsychologische Verfahren wie das katatyhme Bilderleben oder die Hypnose an, um das Selbstwertgefühl und die Selbstsicherheit zu stärken. Bei einem so gefestigten Menschen verschwindet in den meisten Fällen diese ständige Angst.

Wenn Sie unter einer dieser Angst-Formen leiden, rufen Sie mich einfach an (0871-4301330) oder schreiben mir eine eMail. Sie können sich auch direkt online einen freien Termin reservieren.

Sollten Ihnen noch etwas unklar sein, so finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema "psychotherapeutische Methoden" bzw. Psychotherapie allgemein, wo Sie auch Ihre eigene Frage stellen können.

© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht