Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Landshut

Kontakt

Login

Test Ihrer Zukunftsfähigkeit
Freie Termine

Sie befinden sich hier: Homepage > Therapie > Methoden

Gesprächstherapie
Traumatherapie
Mentaltraining
Kunsttherapie
Hypnose
Angsttherapie
Sexualtherapie
Klettertherapie
Tiefenpsychologie
Traumdeutung
Verhaltenstherapie
FAQ

Mentaltraining

Das Mentaltraining wird auf zweierlei Weise genutzt. Zum einen kann es eingesetzt werden, um sich unerwünschte Angewohnheiten abzutrainieren. Zum anderen wird Mentaltraining auch eingesetzt, um sich in erwünschte psychische Zustände zu bringen, wie zum Beispiel

  • Ruhe in einer angespannten Situation
  • Durchsetzungsfähigkeit im Konflikt
  • Mut bei unklarer Gegebenheit
  • usw.

Dabei sollen durch das Mentaltraining die Ressourcen des Unterbewusstseins gezielt gestärkt werden. Blockaden können sich auf diese Weise lösen. Das Unterbewusstsein kann im Optimalfall Kraft und Energie wieder frei in Ihnen fließen lassen.

Fallbeispiel*:

Eine Frau wollte sich das Rauchen abgewöhnen. Sie erkannte in der Gesprächstherapie, dass sie vor allem durch den Gruppendruck raucht. Daher stellte sie sich jeden Abend vor dem Einschlafen vor, wie sie in der Clique eine Zigarette angeboten bekommt, diese ablehnt und dennoch weiterhin akzeptierter Teil des Freundeskreises bleibt. Dieses neue Verhalten zeigte sie daraufhin immer häufiger in entsprechenden Situationen.

Wenn Sie Interesse an Mentaltraining haben, so rufen Sie mich einfach an (0871-4301330) oder schreiben mir eine eMail. Sie können sich auch direkt online einen Termin reservieren.

Sollten Ihnen noch etwas unklar sein, so finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema "psychotherapeutische Methoden" bzw. Psychotherapie allgemein, wo Sie auch Ihre eigene Frage stellen können.


* Fallbeispiele sind komplett theoretisch erzeugte Veranschaulichungen. Jede Ähnlichkeit mit real existierenden Menschen ist rein zufällig. Der aufgezeigte methodische Effekt lässt nicht den Schluss zu, dass dies immer so wirkt. Die Probleme sind meistens viel komplexer und eine einzige, einmal angewendete Technik reicht in der Regel nicht aus. Die hier aufgezeigten Informationen reichen auch nicht für die Entscheidung aus, welche Methode wirksam oder für Sie geeignet ist. Dies kann nur in einem therapeutischen Gespräch geschehen.

© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht